Aktuelles2021-02-18T16:08:24+01:00
1011, 2021

Galeria Freiburg: Charity Weihnachtsbaum für unsere jungen Patient*innen

Ab sofort steht er wieder, der Charitybaum bei Galeria Freiburg am Europaplatz (Kaiser-Josph-Str. 165)! Mit der tollen Weihnachtsbaum Geschenk-Aktion möchte Galeria unseren jungen Patient*innen, die über Weihnachten in der Kinderklinik bleiben müssen, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

1810, 2021

Save the date: 29./30.10.2021, 9. Ottenheimer Rock-Shop-Antik-Nacht & Markt

Am Freitag, den 29.10., um 15.00 Uhr ist es wieder soweit!: Dann öffnen sich bis tief in die Nacht die Tore der "Winterbühn" der Blümle Gipser & Stuckateurmeister GmbH zur  9. Ausgabe der kultigen Ottenheimer Rock-Shop-Antik-Nacht, gefolgt von dem Antik Markt am Samstag, den 30.10., 10.00-15.00 Uhr.    Neben guter Unterhaltung, Leckerem für Magen und Gaumen gibt es tolle Raritäten, Kuriositäten, Antiquitäten, Handarbeiten, Bastelarbeiten, Töpfereien und Holzarbeiten zu erwerben. Mit dem Erlös werden die INITIATIVE für unsere Kinder- und Jugendklinik Freiburg e.V. und der Mukoviszidose e. V. Regionalgruppe Ortenau unterstützt. Es gilt die 3 G Regel und Maskenpflicht! Ort: Blümle [...]

707, 2021

Save the date: 12.07.2021, 19.00 Uhr BZ Talk Kinderheilkunde im Dialog zum Thema „Frühstart ins Leben – Frühgeburt“

Eine Frühgeburt ist für werdende Eltern ein einschneidendes Erlebnis – und eine emotionale Belastungsprobe. „Frühstart ins Leben – Frühgeburt“ ist das Thema des 8. Podiums der Reihe „Kinderheilkunde im Dialog“ – eine gemeinsame Veranstaltung der Badischen Zeitung mit der INITIATIVE für unsere Kinder- und Jugendklinik Freiburg e.V. Die Eltern stehen zwischen Hoffen und Bangen um ihr Frühgeborenes, das an der Grenze der Lebensfähigkeit steht. Für sie, aber auch für die behandelnden Ärztinnen und Ärzte, stellt sich die Frage: Was kann Medizin leisten? Was ist das Bestmögliche für Eltern und Kind? Über die Antworten diskutiert ein hochkarätig besetztes Podium: Professor Hans [...]

2706, 2021

Spenden für echte Helden: Spendenlauf der FT1844 Sacristans erzielt 2.325,98 EUR

Einen Spendenlauf zum 30jährigen Bestehen ihrer American Football Abteilung war die tolle Idee der  FT1844 Sacristans. In 30 Tagen erliefen die Akteure mehr als 3.800 Kilometer, die Spender in 4.631,95 EUR "Kilometergeld" ummünzten. Die Hälfte des stolzen Ergebnisses übergab jetzt im Rahmen des Vorbereitungsspieles der U19 Sacirstans gegen Basel der Abteilungsleiter Patrick Lautenbach im Beisein einiger Spender, mit Philipp Appenzeller (EWS Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH), Rolf Batchen (Oetiker Deutschland GmbH) und Jürgen Pfrommer (Etech GmbH Freiburg).

Nach oben